Mein SuB [#39]

Dieses Buch erwarb ich kürzlich im Kindle-Deal-der-Woche. Irgendwann letztes Jahr hatte ich es auf meine Wunschliste bei amazon.de gesetzt und es war dann mal für den halben Preis zu haben. Da habe ich doch glatt gleich zugeschlagen 🙂

B00JQQPG6WAmy Harmon: Vor uns das Leben

Originaltitel: Making Faces (2013)
übersetzt von Corinna Wieja und Jeannette Bauroth
Verlag: Egmont INK
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN-10: 3863960734
ISBN-13: 978-3863960735

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Ambrose, der Star der Highschool, der Held einer ganzen Stadt. Er scheint alles zu haben – und doch kämpft er mit Problemen, die der Außenwelt verborgen bleiben. Bailey, der Junge im Rollstuhl. Er ist krank, weiß, dass er sterben wird. Und er lebt jeden Tag seines Lebens, als wäre es sein letzter. Fern, die schlau ist, aber nicht hübsch, und trotzdem in allem um sich herum das Schöne erkennt. Fern, Bailey und Ambrose. Drei Jugendliche in einer Kleinstadt in den USA, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Drei Jugendliche, die dachten, sie wüssten, was das Leben für sie bereithält. Und denen das Schicksal in die Quere kommt …

Einen Penny für Ihre Gedanken ...