Mein SuB [#105]

Lesezeit: 1 Minute

Hallo liebe Bücherfreunde,

dieses Buch kaufte ich vor Ewigkeiten. Inzwischen der Autor verstorben und ich weiß, dass es noch das eine oder andere Werk von ihm gibt, welches noch nicht übersetzt worden ist. Vielleicht wird es ja noch was!

Pat Conroy: Trennende Wasser

Originaltitel: The Water is Wide (1972)
übersetzt von Esther Facius
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 447 Seiten
ISBN-10: 340411924X
ISBN-13: 978-3404119240

Inhaltsangabe:

Klappentext: Obwohl nur eine Meerenge Yamacraw Island vom Festland trennt, scheint Amerika für die Inselbewohner auf einem anderen Stern zu liegen. Das einstmals blühende Eiland ist durch Industriemüll zu einer Gifthalde verkommen, und die wenigen Familien, die hier noch ausharren, tun nichts, um der fortschreitenden Zerstörung Einhalt zu gebieten. Um wenigstens den Kindern eine Zukunftsperspektive zu geben, lässt sich ein junger, engagierter Lehrer auf die Insel versetzen. Er ahnt nicht, gegen welche Widerstände und Vorurteile er ankämpfen muss…

image_pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich bin damit einverstanden.