Lisa Wingate: Libellenschwestern

Libellenschwestern Book Cover Libellenschwestern
Lisa Wingate
2018
Belletristik
Limes Verlag
480
3809026905
Before We Were Yours (2017)
Andrea Brandl

Inhaltsangabe:

Avery Stafford plant die politische Karriere ihres Vaters fortzusetzen, sollte er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können. Deshalb ist sie vorübergehend wieder ins Elternhaus in South Carolina gezogen. Ihre Verlobung mit Elliott soll die politische Karriere fördern.

Bei einem Öffentlichkeitstermin in einem Seniorenheim trifft Avery auf die 90jährige May Crandall. Sie mopst ihr kurzerhand das Libellenarmband, das Großmutter Judy ihr einst geschenkt hatte. Als Avery es zurückfordert, gibt May ihr zu verstehen, dass es eine Verbindung zwischen ihr und Judy gibt. Auch die Großmutter macht geheimnisvolle Andeutungen, die Avery einfach nicht in Ruhe lassen. Sie macht sich auf die Suche nach Spuren aus der Vergangenheit. „Lisa Wingate: Libellenschwestern“ weiterlesen

Kimberley Freeman: Sterne über dem Meer

Sterne über dem Meer Book Cover Sterne über dem Meer
Kimberley Freeman
2019
Belletristik
Goldmann Verlag
512
3442205476
Stars Across the Ocean (2017)
Andrea Brandl

Inhaltsangabe:

Victorias Mutter, eine renommierte Geschichtsprofessorin, ist gestürzt und offenbar schon etwas dement. Sie reist aus Australien an, um sich um sie zu kümmern. Als sie das Büro ihrer Mutter aufräumt, fällt ihr ein unvollständiger Brief von einem „Emile“ in die Hände. Der Brief erzählt eine Geschichte von einem Sommer voller Liebe und einem Kind, das nicht bei seiner Mutter bleiben durfte.

Nordengland 1874: Agnes Resolute ist ein Findelkind, das nun an der Schwelle zur Volljährigkeit steht. Sie hat nur einen Hinweis auf ihre Herkunft: Ein Knopf mit einem Einhorn. Entschlossen, ihre Mutter zu finden, macht sie sich auf den Weg nach London. Sie findet eine Anstellung in dem Haus, wo sie glaubt, dass es zu ihrer Mutter gehört und forscht weiter nach. Aber ihre vermeintliche Mutter scheint nicht gerade ein freundlicher Mensch gewesen zu sein. Immer wieder stößt sie auf Ablehnung, wenn sie auf Genevieve Breakby zu sprechen kommt. „Kimberley Freeman: Sterne über dem Meer“ weiterlesen

Mein SuB [#106]

Libellenschwestern Book Cover Libellenschwestern
Lisa Wingate
2018
Belletristik
Limes Verlag
480
3809026905
Before We Were Yours (2017)
Andrea Brandl

Inhaltsangabe:

von Limes Verlag: Ihre Geschichte beginnt an einem schwül-heißen Sommerabend im Jahr 1939, doch erst über 70 Jahre später wird sie erzählt werden können ― aber davon weiß Avery Stafford noch nichts. Für sie hat das Leben keine Geheimnisse. Bis sie eines Tages auf die 90-jährige May Crandall trifft. Die Fremde erkennt ihr Libellenarmband, ein Familienerbstück, und sie besitzt ein Foto von ihrer Großmutter. Was hat May mit ihrer Familie zu tun? Avery stößt schon bald auf ein unglaubliches Geheimnis, das sie zurück in ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte führt …
Memphis, Tennessee, 1939: Die zwölfjährige Rill Foss und ihre vier Geschwister leben mit ihren Eltern in einem Hausboot auf dem Mississippi. Als die Kinder eines Tages allein sind, werden sie von angeblichen Beamten in ein Waisenaus gebracht. Rill hat ihren Eltern versprochen, auf ihre Geschwister aufzupassen. Ein Versprechen, das sie auf keinen Fall brechen will, aber es wird ihr alles abverlangen, vielleicht mehr als sie geben kann …

Hallo liebe Bücherfreunde,

dieses Buch möchte ich Euch kurz vorstellen. Eigentlich hatte ich gehofft, es im Urlaub lesen zu können, aber damit klappte es dann leider doch nicht. Die Thematik erinnert zumindest an die Geschichte von „Der Zug der Waisen“.

Mein SuB [#99]

Sterne über dem Meer Book Cover Sterne über dem Meer
Kimberley Freeman
2019
Belletristik
Goldmann Verlag
512
3442205476
Stars Across the Ocean (2017)
Andrea Brandl

Inhaltsangabe:

von Goldmann Verlag: Als Victoria Camber das Büro ihrer kranken Mutter in Bristol ausräumt, bringt der Fund eines Briefes sie auf die Spur eines Familiengeheimnisses und der dramatischen Lebensgeschichte einer ihr unbekannten Frau. Nordengland 1874: Endlich ist Agnes Resolute volljährig und darf das Findelhaus, in dem sie aufgewachsen ist, verlassen. Vor ihrer Abreise erfährt sie, dass ihr als Baby ein Andenken mitgegeben wurde – ein Knopf mit einem Einhorn. Agnes glaubt zu wissen, wem der Knopf gehörte: Genevieve Breakby, der Tochter einer noblen Familie. Doch diese hat England mittlerweile Richtung Australien verlassen. Und so begibt sich Agnes auf Suche nach ihrer Mutter und eine ungewisse Reise …

Liebe Bücherfreunde,

unter dem Namen Kimberley Wilkins habe ich die Autorin schon kennen- und lieben gelernt. Sie schreibt wirklich schöne Romane, die durchaus facettenreich sind. Auch als Hörbuch konnte ich die Autorin durchaus genießen. Nun habe ich mir letztens dieses Buch gekauft und freue mich, es im Urlaub lesen zu können!