Die Liebe in den Zeiten der Cholera

Die Liebe in den Zeiten der Cholera (2007)
Originaltitel: Love in the Time of Cholera

Regie: Mike Newell
Drehbuch: Ronald Harwood
Produktion: Scott Steindorff, Brantley M. Dunaway, Danny Greenspun
Musik: Antonio Pinto
Kamera: Affonso Beato
Darsteller: Javier Bardem, Benjamin Bratt, Giovanna Mezzogiorno, Unax Ugalde, Marcela Mar, Giovanna Mezzogiorno, u.v.a.
Dauer: 139 Minuten
Romanvorlage: „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ von Gabriel García Márquez

Inhaltsangabe:

Süd-Amerika 1879: Der junge und bettelarme Florentino (Javier Bardem) überbringt ein Telegramm. Dabei sieht er eine schöne junge Frau -Fermina (Giovanna Mezziogiorno)- und verliebt sich sofort in sie. Er eilt nach Hause und schreibt ihr einen Liebesbrief. Das ist der Beginn einer großen Liebesgeschichte.

Florentino und Fermina schreiben sich heimlich Briefe, bis ihr Vater dahinter kommt und die Liebe unterbindet, indem er sie wegschickt. Als Fermina wieder auftaucht und Florentino ihr erneut seine Liebe gesteht, weist sie ihn brüsk ab und heiratet den jungen Arzt Dr. Juvenal Urbino (Benjamin Bratt). Er kommt nur schwer mit dieser Zurückweisung klar und leidet. Seine Mutter hofft auf ein Wunder und schickt ihn zum Onkel Don Leo (Hector Elizondo), der ihn dann bei der Fluss-Gesellschaft arbeiten lässt. „Die Liebe in den Zeiten der Cholera“ weiterlesen

Gabriel García Márquez: Chronik eines angekündigten Todes

Gabriel García Márquez: Chronik eines angekündigten Todes

Originaltitel: Crónica de una muerte anunciada (1981)
übersetzt von Dagmar Ploetz
Verlag: DTV
Seitenanzahl: 119 Seiten
ISBN-10: 342310564X
ISBN-13: 978-3423105644

Inhaltsangabe:

In diesem Buch wird die Geschichte von einem Drama erzählt, das hätte verhindert werden können, aber keiner tat es.

Eine Braut wird noch in der Hochzeitsnacht zu ihrem Elternhaus zurückgebracht, weil sie keine Jungfrau mehr ihre. Ihre Brüder sinnen auf Rache und warten bis zum Morgengrauen auf den Mann, der ihr die Unschuld geraubt habt, Santiago Nasar! Jeder aus dem Dorf weiß schon nach wenigen Minuten, das sein Leben in Gefahr ist. Aber durch eine Verkettung unglücklicher Umstände wird er zu spät gewarnt. „Gabriel García Márquez: Chronik eines angekündigten Todes“ weiterlesen