Diskussions-Forum

Tagebuch-Einträge O...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Tagebuch-Einträge Oktober 2015

28 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
4,090 Ansichten
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Gestern abend konnte ich ein gutes Stück weiterlesen. Die Schrift ist ziemlich groß gehalten, daher fliegen die Seiten teilweise nur dahin. So besonders begeistert bin ich trotzdem nicht. Mir fehlen einfach ein paar Elemente.

Der Roman konzentriert sich nur auf ein paar Jugendliche, aber trotzdem habe ich oft das Gefühl, als ob die anderen gar nicht existent wären. Immerhin sind 100 auf die Erde geschickt worden. Mir ist das alles zu sehr oberflächlich gehalten, leider!

Schade, sehr schade, aus der Thematik hätte man mehr machen können, meiner Meinung nach. Ich hoffe, das ich es heute abend auslesen kann.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 16. Oktober 2015 7:52
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

"Die 100" habe ich dann gestern nachmittag beendet. Für mich ist es leider nicht die beste dystopische Geschichte, aber zum Ende hin hat sich einiges zusammen gefügt und es macht Lust, demnächst die Fortsetzung zu lesen. Die Bewertung wird entsprechend nicht gut ausfallen.

Gestern abend habe ich dann schon mit diesem Roman begonnen:

Da bin ich bis Seite 38 gekommen und derzeit verwirrt es mich auch mehr, als das ich klar durchblicke. Ein kleiner Junge auf dem Fahrrad scheint zu verschwinden, ein pensionierter Kriminalbeamter wird überfallen und dann noch Familie Crane ... Mal sehen, wie es weitergeht!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 17. Oktober 2015 8:28
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern abend gelesen und empfand es dann als doch sehr spannend, was da so passierte. Ich bin auch glatt bis Seite 140 gekommen (fühlt sich bei eBook meist nicht so an).
Es geschah dann noch ein weiterer Mord, genauso wie bei Richard Linvine. Es wird immer mysteriöser. In meinem Kopf liefen schon die ersten Vermutungen, aber die konnten gleich wieder verworfen werden.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 18. Oktober 2015 8:26
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich hab gestern knapp 200 Seiten gelesen und ich hätte auch gern noch mehr gelesen, wenn ich nicht so müde gewesen wäre. Na ja, es war schon ziemlich spannend und ist es eigentlich noch.

Der kleine Junge vom Anfang, der auf seinem tollen Fahrrad, hat da irgendetwas mit zu tun. Ich glaube, es ist ein Unfall gewesen. Ich versuche da wirklich schlau draus zu werden. Sehr geschickt geschrieben, wirklich sehr geschickt geschrieben!

Mal sehen, ob ich heute abend lesen kann. Liebe Grüße und einen schönen Tag.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 19. Oktober 2015 8:04
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Oh je, das kann ja ein Tag werden. Ich habe mir gestern abend spät noch den Film von und mit Robert Redford angesehen und warum ich dann heute morgen nicht ein paar Minuten länger schlafen konnte (obwohl es gegangen wäre), ist mir leider auch ein Rätsel. Tja, irgendwann wird der Tag wohl auch vorbei gehen.

Wie dem auch sein ... ich habe gestern auch noch ein bißchen gelesen, bin bis Seite 461 gekommen und ich muss sagen, es ist noch immer spannend. Ein dritter Mord wurde entdeckt, der jedoch schon länger zurück liegt. Und der gesuchte Verdächtige ist es offenbar nicht (ich hatte da von Anfang an meine Zweifel).

Ich tappe derzeit total im Dunkeln, mal sehen, ob ich trotz der MÜdigkeit heute ein paar Seiten lesen kann.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 20. Oktober 2015 7:48
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Tadaaa ... ich konnte den Roman von Charlotte Link auslesen. Die letzten 200 Seiten flutschten irgendwie nur so dahin. Das es mit dem Unfall des Jungen zusammenhängt, ahnte ich ja schon. Aber die tatsächliche Auflösung war dann doch etwas anders, als ich mir dachte. Es war schon wirklich sehr sehr spannend ...

Heute mache ich eine Lese-Pause. Außerdem ist Mittwoch und ich habe gesehen, das eine meiner Lieblings-Serien weitergeht: Rizoli & Isles. Da muss ich dann unbedingt gucken. Und es ist gestern auch wieder spät geworden, so das ich mir noch nicht einmal sicher bin, das ich heute abend durchhalte.

Morgen geht es dann mit dem 6. Band der Kay Scarpetta-Reihe weiter:

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 21. Oktober 2015 8:09
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe dann gestern abend mit dem Roman angefangen. Wie üblich hatte ich so eine meine kleinen Problemchen, da reinzukommen. Allerdings war ich auch etwas müde.

Aber der Mörder ist kein ganz Unbekannter: Er hat schon im vierten Teil der Reihe gewütet, der Fall wurde gelöst, allerdings der Mörder nicht gefasst. Daher bin ich doch schon gespannt, wie es weitergeht.

Am Heiligen Abend eine Leiche zu finden ist jeden Falls kein Zuckerschlecken!

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 23. Oktober 2015 8:13
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern abend wieder gelesen. Aber allzu weit bin ich nicht gekommen. Gerade mal auf Seite 94 bin ich gelandet, ehe ich völlig müde und kaputt das Buch an die Seite gelegt habe. Irgendwie war es für mich auch nicht so spannend.

Dieses Mal war es wohl keine gute Idee, dieses Buch zu lesen.

Mal sehen, ob ich heute ein bißchen lesen kann.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 25. Oktober 2015 7:32
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Also derzeit klappt es bei mir mit dem Lesen überhaupt nicht gut. Und jetzt kommt noch die völlig überflüssige Zeitumstellung wieder dazu, so das ich in Moment so müde bin und nicht weiß, wo mir der Kopf steht. Gestern abend habe ich ein paar Seiten gelesen, aber ich kam nicht weit, nur bis Seite 127!!!

Vielleicht klappt es heute ja besser damit.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 26. Oktober 2015 7:35
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen,

ich habe gestern endlich mal wieder gut gelesen. 100 Seiten schaffte ich am frühen Abend. Zwar hatte ich anfangs Probleme, weil es für mich so verwirrend war (was wohl daran lag, das ich vorher nicht richtig gelesen und demnach nicht alles verstanden hatte).

Aber nun bin ich drin in der Geschichte und ich freue mich schon darauf, es weiter zu lesen. Gestern abend hatte ich allerdings auch nicht allzu viel Zeit, denn ich habe mir noch den Film "Taxi Driver" angesehen.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 27. Oktober 2015 8:13
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Abend. Ich habe es nun endlich geschafft. Heute nachmittag und abend habe ich die letzten 150 Seiten von dem Roman ausgelesen und zum Schluss wurde es richtig spannend, auch wenn es so plötzlich kam. Aber sie haben den Psychopathen endlich erledigt.

Knapp sechs Tage habe ich dafür gebraucht, für 380 Seiten. Dauerte schon ganz schön lang.

Heute abend komme ich wohl nicht mehr dazu, aber morgen geht es dann mit diesem hier weiter:

Ich wünsche allen einen schönen Abend. Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 27. Oktober 2015 23:34
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Ich habe gestern ein bißchen lesen können und bin mit meiner neuen Lektüre bis Seite 46 gekommen (leider macht mir die Zeitumstellung immer noch sehr zu schaffen).

Na ja, bis jetzt ist es ein gewohnter Schreibstil - locker, witzig und mit einer Prise Erotik gewürzt. Ich freue mich aufs weiterlesen.

Liebe Grüße, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 29. Oktober 2015 10:57
 Elke
(@elkek73)
Beiträge: 2107
Noble Member Admin
Themenstarter
 

Guten Morgen.

Das war es dann für mich im Oktober. Ich habe gestern die 260 Seiten zu dem Roman in einem Rutsch ausgelesen und habe mich mal wieder selbst um meinen Schlaf gebracht. Aber es war einfach zu spannend. Ich konnte nicht aufhören. Die Geschichten dieser Autorin faszinieren mich immer wieder aufs Neue 🙂

Damit habe ich dann das siebte Buch in diesem Monat ausgelesen und ehrlich gesagt muss ich jetzt mal zwei Tage Pause einlegen, denn drei Rezies muss ich noch schreiben.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Elke.

Wer Fehler findet, darf sie behalten!

 
Veröffentlicht : 30. Oktober 2015 8:04
Seite 2 / 2
Teilen: