Am Ende des Schweigens

Am Ende des Schweigens (2006)

 

Regie: Erhard Riedlsperger
Drehbuch: Christian Schnalke
Musik: Georg Kleinebreil
Darsteller: Christine Neubauer, Gesine Cukrowski, Eva Herzig, Bernhard Schir, Martin Feifel, Felix Eitner, u.v.a.
Dauer: 100 Minuten
Romanvorlage: „Am Ende des Schweigens“ von Charlotte Link

Inhaltsangabe:

Jessica Wahlberg (Christine Neubauer) fährt zum ersten Mal mit ihrem Mann Alexander (Bernhard Schir) und seinen Freunden und dessen Frauen nach Stanbury in den Urlaub. Alexander erzählt begeistert von der gemeinsamen Internatszeit mit Leon (Felit Eitner) und Tim (Dirk Martens). Nur seine Tochter Ricarda schießt ein bisschen quer. Jessica bringt ihr Verständnis entgegen, denn sie befindet sich in der Pubertät und muss noch die Scheidung der Eltern verkraften.

Tims Frau Evelin (Gesine Cukrowski) leidet unter den Demütigungen ihres Mannes. Auch hat sie den Verlust ihres Babys noch nicht verkraftet, was Jessica dazu veranlasst, von ihrer frischen Schwangerschaft noch nichts zu berichten. Patricia (Eva Herzig) gibt sich gewohnt selbstbewusst und herrschsüchtig, auch, als sie bei der Ankunft auf Stanbury entdecken, dass ein Fremder in dem Haus genächtigt hat. Es stellt sich heraus, dass er Phillip Bowen (Martin Feifel) heißt und Anspruch auf das Haus erhebt. Patricia weist dies empört zurück. Weiterlesen

image_pdf

Marah Woolf: Hasse mich nicht

Marah Woolf: Hasse mich nicht

erschienen 2017
vorgelesen von Jodie Ahlborn und Patrick Bach
Verlag: Oetinger Media
Länge: ca. 11 Stunden und 9 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B075SYZ97Q
Dies ist der 2. Teil der GötterFunke-Reihe.

Inhaltsangabe:

Mit gebrochenem Herzen kehrt Jess nach dem Feriencamp nach Monterey zurück. Die Schule beginnt wieder, es ist das Letzte vor dem College. Ihre Freundin Robyn hat auch gleich nichts Besseres zu tun, als schlecht über Jess zu reden und verdreht die Tatsachen so, dass Jess als das leichte Mädchen erscheint und nicht Robyn, die auch noch ihren Freund Cameron betrogen hat.

Was für Jess aber eigentlich noch schlimmer ist: Auch die Götter sind in Monterey. Cayden, Apoll und Athene gehen nun ebenfalls zur Schule und sie weiß überhaupt nicht, was das bedeuten soll. Es brodelt immer mehr in Mytica und einige Male ist sie eindeutig in Gefahr, doch immer wieder taucht der neue Mitschüler Mateo auf. Dieser hilft Jess aus misslichen Situationen und scheint auch ansonsten Interesse an ihr zu haben. Weiterlesen

image_pdf

Mein SuF [#59]

Auch diese DVD steht schon sehr lange in meinem Regal und der Film kam auch schon einige Male im TV. Dabei ist der Plot und die Star-Besetzung durchaus ein Hingucker wert!

Die Schwester der Königin (2008)
Originaltitel: The Other Boleyn Girl

Regie: Justin Chadwick
Drehbuch: Peter Morgan
Produktion: Scott Rudin, Alison Owen
Musik: Paul Cantelon
Kamera: Kieran McGuigan
Darsteller: Natalie Portman, Scarlett Johansson, Eric Bana, Kristin Scott Thomas, Rue McClanahan, Eddie Redmayne, u.v.a.
Dauer: 115 Minuten
Romanvorlage: „Die Schwester der Königin“ von Philippa Gregory

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Im England des 16. Jahrhunderts regiert König Heinrich VIII. Er ist nicht nur ein willensstarker Herrscher, sondern auch ein großer Frauenheld. Um den Interessen ihrer Familie bei Hof Gehör zu verschaffen, lassen sich die Schwestern Anne und Mary nacheinander mit dem König ein. Zwischen ihnen entbrennt ein skrupelloser Wettkampf um Heinrichs Liebe, die das gesamte Königreich spaltet und für eine von ihnen tödlich enden muss – wenn die andere nicht für ihr Überleben kämpft…

image_pdf

Serie: „Don Tillman“ von Graeme Simsion

Buch-Serie: „Don Tillman“ von Graeme Simsion

1.   Graeme Simsion: Das Rosie-Projekt

Originaltitel: The Rosie Project (2013)

2.   Graeme Simsion: Der Rosie-Effekt

Originaltitel: The Rosie Effect (2014)

Rezie folgt demnächst!

image_pdf

Jede Sekunde zählt – The Guardian

Jede Sekunde zählt – The Guardian (2006)
Originaltitel: The Guardian

Regie: Andrew Davis
Drehbuch: Ron L. Brinkerhoff
Produktion: Armyan Bernstein, Lowell D. Blank, Zanne Devine
Musik: Trevor Rabin
Kamera: Stephen St. John
Darsteller: Kevin Costner, Ashton Kutcher, Melissa Sagemiller, Sela Ward, Clancy Brown, Omari Hardwick, u.v.a.
Dauer: 139 Minuten

Inhaltsangabe:

Ben Randall (Kevin Costner) ist eine lebende Legende bei den Coast Guards. Obwohl er eigentlich etwas zu alt ist, um als Rettungsschwimmer zu arbeiten, meistert er jede Situation mit Bravour. Nur seine Ehe zu Helen (Sela Ward) kann er nicht meistern. Sie zieht gerade aus, als er während eines Einsatzes einen schweren Unfall hat und die Crew zu Tode kommt, unter anderem sein bester Freund.

Um sich davon zu erholen, wird er in die Ausbildungsschule für Rettungsschwimmer geschickt. Nur widerwillig lässt er sich auf die jungen Schüler voller Hoffnung und Tatendrang ein. Aber ein Schüler sticht vollkommen heraus: Jake Cummings (Ashton Kutcher). Jake war in der Highschool ein sehr erfolgreicher Schwimmer und mehrere Universitäten hatten ihm Stipendien angeboten. Doch er möchte Rettungsschwimmer werden. Weiterlesen

image_pdf

Rebecca Michéle: Die Treue des Highlanders

Rebecca Michéle: Die Treue des Highlanders

erschienen 2007
Verlag: Moments
Seitenanzahl: 414 Seiten
ISBN-10: 3937670335
ISBN-13: 978-3937670331

Inhaltsangabe:

Schottland 1666: Duncan Cruachan lebt als schottischer Laird im Hochland und ist ein treuer Anhänger der Königin Maria Stuarts. Er ist bereits einer Frau versprochen, doch diese liebt er nicht. Als er gerade verfolgt wird von den Gegnern der Königin, rettet er sich in den See Glen-Mal-Loch und reist unbeabsichtigt ins 21.ste Jahrhundert.

Anna Wheeler, eine junge und erfolgreiche Schauspielerin, hat sich zur Vorbereitung auf ihre nächste Rolle in die schottischen Highlands zurück gezogen. Als sie jedoch erfährt, das ihr Freund Bruce Hardman sie betrogen hat, gerät sie nach einem Streit in ein Gewitter und findet Zuflucht in einer kleinen Hütte am Glen-Mal-Loch. Dort trifft sie auf Duncan Cruachan. Gleich fällt ihr auf, wie sehr er sich von ihr unterscheidet. Er ist sehr altertümlich angezogen, er spricht sehr komisch und seine Erzählungen, er käme aus dem Schottland zur Zeit der Königin Maria Stuart, läßt Anna daran zweifeln, ob wirklich alles in Ordnung mit ihm ist. Jedoch belehren sein Verhalten und seine Reaktionen auf die technischen Errungenschaften sie eines Besseren. Dennoch glaubt sie ihm nicht. Weiterlesen

image_pdf

SuB-Zuwachs [#16]

Hallo liebe Bücherfreunde,

ich bin zwar schon seit ein paar Monaten Kundin in der Stadtbibliothek von Hannover, aber ich habe erst jetzt das ganze Prozedere ausprobiert und verstanden, wenn ich ein Buch vorbestelle. Dienstag konnte ich mir mein erstes vorbestelltes Buch abholen, durch ein Mißgeschick meinerseits hat es so lange gedauert. Die Vorbestellung erfolgte nämlich schon im August! Aber nun habe ich das Buch und jetzt weiß ich auch genau, wie es geht 🙂

Ein kleiner Nachtrag um 11.35 Uhr: Heute morgen nach dem Bloggen erhielt ich eine Nachricht, das ein weiteres Buch zur Abholung bereit läge. Da es heute organisatorisch gepaßt hat, habe ich es gleich abgeholt und noch nachträglich eingefügt 🙂

Lucy Clark – Die Bucht, die im Mondlicht versank

Suzanne Rindell – Die Frau an der Schreibmaschine

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Elke!

image_pdf

Bridget Jones’ Baby

Bridget Jones’ Baby (2016)

 

Regie: Sharon Maguire
Drehbuch: Helen Fielding, Dan Mazer, Emma Thompson
Produktion: Tim Bevan, Liza Chasin, Eric Fellner, u.v.a.
Musik: Craig Armstrong
Kamera: Andrew Dunn
Darsteller: Renée Zellweger, Colin Firth, Patrick Dempsey, Emma Thompson, Shirley Henderson, Jim Broadbent
Dauer: 118 Minuten
Romanvorlage: nach den Kolumnen von Helen Fielding
Dies ist der 3. Teil der Bridget Jones-Reihe.

Inhaltsangabe:

Der 43. Geburtstag! Bridget Jones (Renée Zellweger) ist noch immer Single und hat sich den Traum von einer glücklichen Beziehung und Familie noch immer nicht verwirklichen können. Immerhin ist sie nun erfolgreiche Fernsehproduzentin und hat ihre Freunde, mit denen sie ihre Freizeit verbringt.

Daniel Cleavers ist verstorben und nur widerwillig lässt sie sich auf der Beerdigung blicken. Ihre alte Liebe Mark Darcy (Colin Firth) taucht ebenfalls auf – im Schlepptau seine Frau. Um nicht völlig in Depressionen zu versinken, geht sie auf ein Festival. Dort trifft sie auf Jack Qwant (Patrick Dempsey). Durch Zufall landet sie in seinem Tipi und sie verbringen eine schöne Nacht miteinander. Eine Woche später trifft sie Mark wieder. Sie sind gemeinsam Pate und als er ihr von seinen Scheidungsplänen berichtet, gibt Bridget ihren noch schlummernden Gefühlen nach und verbringt auch mit ihm eine schöne Nacht. Weiterlesen

image_pdf

Corina Bomann: Sturmherz

Corina Bomann: Sturmherz

Erschienen 2017
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenanzahl: 528 Seiten
ISBN-10: 3548288391
ISBN-13: 978-3548288390

Inhaltsangabe:

Alexa Petri hat schon seit Jahren kein gutes Verhältnis mehr zu ihrer Mutter. Und dann erleidet sie einen Schlaganfall und fällt ins Koma. Der Arzt bittet sie, die Betreuung für die Mutter zu übernehmen und daher muss sie die Unterlagen in der Wohnung durchsuchen. Dabei findet sie einen Brief – unvollendet und voller Geheimnisse.

Just in dieser Zeit steht plötzlich der amerikanische Autor Richard Henderson und sein Sohn Ethan vor der Tür. Alexa ist verwundert, dass ihre Mutter diesen Mann kannte. Sie hat nie davon erzählt. Wie so vieles nicht. Als Alexa elf Jahre alt, verschwand Cornelia Petri für drei Monate spurlos und selbst als sie wieder aufgetaucht war, erfuhr niemand, was wirklich geschehen war. Nur das Cornelia sich verändert hatte, spürte Alexa. Denn seit dem hatte sie vergeblich um die Liebe ihrer Mutter gekämpft. Weiterlesen

image_pdf

Gemeinsam Lesen [#41] – Valhalla

Hallo!

Ich habe bei mehreren Blogs schon von der Aktion „Gemeinsam Lesen“ gelesen und ich habe die liebe Steffi von www.schlunzenbuecher.de gefragt, ob ich daran teilnehmen darf. Ich finde es irgendwie eine schöne Idee 🙂 Heute kommt nun ein weiterer Beitrag dazu.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade den 3. Teil der Hannah Peters-Reihe von Thomas Thiemeyer: Valhalla und bin auf Seite 234. Und darum geht es:

von amazon.de: 2015. Spitzbergen – der nördlichste Siedlungspunkt der Menschheit. Eine Welt aus Eis und Schnee, überschattet von vier Monaten Polarnacht. Dort plant Archäologin Hannah Peters, geheimnisvolle Strukturen unter dem arktischen Eis zu untersuchen: Das Abschmelzen der Gletscher hat mutmaßlich Fundamente eines mythischen Nordreiches zutage gefördert. Doch Hannah ist nicht die Erste, die diese Ruinen erkundet …
1944. Im annektierten Norwegen, fernab jeder Siedlung, reift ein Projekt, das grauenvoller ist als alles, was Menschen je ersonnen haben. Eine biologische Zeitbombe, verborgen unter dem ewigen Eis. Ihr Codename: Valhalla.

Weiterlesen

image_pdf