[Mitmach-Aktion] Wolkengeflüster [#19]

Liebe Bücherfreunde,

wir starten in die nächste Runde des Wolkengeflüster.

Es würde mich freuen, wenn Ihr mit mir ein bisschen über das flüstert, was Euch bei den vergangenen Leseprojekten so gefallen hat und warum? Selbstverständlich könnt Ihr einen eigenen Beitrag auf Eurem Blog zu dem Thema schreiben und dann im Kommentar verlinken.

Folgendes möchte ich gerne wissen:

  1. Über welches Buch willst Du flüstern? Worum geht es?
  2. Wie und warum bist Du zu diesem Buch gekommen?
  3. Was gefällt Euch so besonders daran- oder eben nicht?

Hier ist mein Objekt des Geflüsters:

  1. Diese Woche dreht es sich noch einmal um Maria W. Peters „Eine Liebe zwischen den Fronten“. Es gibt halt Bücher, für die man etwas mehr Zeit braucht! Bereits im Wolkengeflüster [#18] habe ich ausführlich dazu geschrieben, da war ich ja noch relativ am Anfang. Inzwischen bin ich auf Seite 440 und bestens über den damaligen Krieg zwischen Frankreich und Deutschland im Bilde.
  2. Bei dieser Frage kann ich ebenfalls auf meinen Flüsterbeitrag von letzter Woche verweisen.
  3. Maria recherchiert gründlich und lässt daher jenes Leserherz höher schlagen, dass sich für historische Fakten interessiert. Bei ihr kann man sich darauf verlassen, dass sie weiß, worüber sie schreibt. In diesem Buch hat sie es ebenfalls wieder gründlich getan. Wie ich finde, an einigen Stellen sogar zu gründlich. Man kann sich da schon ein ziemlich gutes Bild von dem ganzen Geschehen machen!

Ich will der Rezie nicht allzu weit vorgreifen, daher bleibt es heute mal kurz.

Habt Ihr das Buch auch schon gesehen und wenn ja, wie hat es Euch gefallen? Und ich bin gespannt, über was Ihr flüstern wollt!

Bleibt gesund, liebe Grüße, Elke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.