TV-Tipps zum Wochenende [#52]

Liebe Film-Freunde,

es ist mal wieder Zeit, einen intensiveren Blick in das Fernsehprogramm des Wochenendes zu werfen. Ich tat es zumindest und hatte gleich ein paar Schmankerl im Blick.

Am Samstag, den 14.09.2019 um 20.15 Uhr auf Sat.1:

The Jungle Book (2016) von Rudyard Kipling

Eine sehr schöne Real-Verfilmung des Disney-Klassikers, die mich erst in diesem Jahr so bezaubert hat. Kein halbes Jahr ist es her, dass ich mir diesen Film angesehen habe und ich kann ihn herzlich empfehlen! Ein wahrer Film-Genuss!

Am Samstag, den 14.09.2019 um 20.15 Uhr auf Pro7:

Hüter der Erinnerung – The Giver (von Lois Lowry)

Ein Film, der mich in jedem Fall nicht so schnell los ließ. Ich kaufte mir sogar kurz danach das Buch und las. Eigentlich ist dies die Mutter aller Dystopie – erschreckend und zugleich sehr bewegend.

Am Sonntag, den 15.09.2015 um 20.15 Uhr auf ARTE:

Das Boot

Ich habe den Film schon mal gesehen, doch leider nie in der Ära, als ich fleißig Rezensionen schrieb (ja, so eine Zeit gab es auch mal). Der Film ist wirklich spannend und ergreifend und sehr authentisch gemacht. Ein wahres Meisterwerk, sehenswert. Vielleicht schaffe ich es ja!

Anmerkung: Diese Empfehlungen sind von mir persönlich und nicht allgemein gültig. Es gibt für jeden Geschmack den richtigen Film.

Ich wünsche Euch ein spannendes Film-Wochenende, liebe Grüße, Elke!

The Jungle Book (2016)

The Jungle Book (2016)

 

Regie: Jon Favreau
Drehbuch: Justin Marks
Produktion: Jon Favreau, Brigham Taylor, John Bartnicki
Musik: John Debney
Kamera: Bill Pope
Darsteller: Neel Sethi, deutsche Stimmen: Joachim Król, Armin Rohde, Ben Becker, Heike Makatsch, Christian Berkel, u.v.a.
Dauer: 106 Minuten
Romanvorlage: „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling

Inhaltsangabe:

Der kleine Menschenjunge Mogli (Neel Sethi) wächst im indischen Dschungel bei den Wölfen auf. Da er nur sie als seine Familie kennt, hat er eine innige Beziehung zu Raksha (Heike Makatsch) und Akela (Justus von Dohnányi). Ein treuer Freund ist auch der schwarze Panther Baghira (Joachim Król).

Eines Tages taucht der Tiger Shir Khan (Ben Becker) an. Er fordert Moglis Tod, denn er hat die Erfahrung gemacht, dass die Menschen schlecht sind und die rote Blume (Feuer) in den Dschungel bringen. „The Jungle Book (2016)“ weiterlesen

Rudyard Kipling: Das Dschungelbuch

Rudyard Kipling: Das Dschungelbuch

Originaltitel: The Jungle Book (1894)
übersetzt von Curt Abel-Musgrave, vorgelesen von Stefan Kaminski
Verlag:  Audible GmbH
Länge: ca. 5 Stunden und 22 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B003D0NSRQ
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Der Autor Rudyard Kipling erzählt hier vier interessante Tier-Geschichten, die überwiegend in Indien spielen.

Da ist die berühmte Geschichte um Mogli, der im Dschungel bei den Wölfen aufwächst und im Alter von 12 Jahren dann zu den Menschen geschickt wird. Der Tiger Shir Khan hat allerdings noch eine Rechnung mit dem Menschenkind offen und so muss Mogli all seinen Mut beweisen. „Rudyard Kipling: Das Dschungelbuch“ weiterlesen