Serie: „Der Herr der Ringe“ von J. R. R. Tolkien

Lesezeit: 1 Minute

Buch-Serie: „Der Herr der Ringe“ von J. R. R. Tolkien

 

J. R. R. Tolkien: Der kleine Hobbit

Originaltitel: The Hobbit or There and Back Again (1937)

Rezie folgt demnächst!

1. J. R. R. Tolkien: Die Gefährten

Originaltitel: The Fellowship of the Ring (1954)

2. J. R. R. Tolkien: Die zwei Türme

Originaltitel: The Two Towers (1954)

Rezie folgt demnächst!

3. J. R. R. Tolkien: Die Rückkehr des Königs

Originaltitel: The Return of the King (1955)

Rezie folgt demnächst!

J. R. R. Tolkien: Die Gefährten

Lesezeit: 2 Minuten

J. R. R. Tolkien: Die Gefährten

Originaltitel: The Lord of the Rings – The Fellowship if the Ring (1954)
übersetzt von Wolfgang Krege
Verlag: Klett Cotta
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN-10: 3608939814
ISBN-13: 978-3608939811
Dies ist der 1. Teil der Der Herr der Ringe-Reihe.
Hier ist der Film dazu rezensiert.

Inhaltsangabe:

Auenland vor vielen vielen Jahren: Der Hobbit Bilbo Beutlin feiert gerade seinen 111.ten Geburtstag, als die Geschichte um den mächtigen Ring beginnt. Bilbo, reich an Erzählungen, Gedichten und Liedern, war vor vielen Jahren auf Abenteuer, wo er durch Zufall auf Ring des mächtigen Sauron, dem Herrscher von Mordor, gestoßen ist und ihn mitnahm.

Sauron versuchte einst vor vielen Lebenszeiten das Auenland unter seine Herrschaft zu bringen, doch er verlor seinen Ring und somit seine Macht. Doch nun hat Sauron wieder an Macht gewonnen und fordert durch magische Kräfte seinen Ring zurück. Bilbo, des jungen Lebens müde (was zweifellos durch den Ring kam), vererbt den Ring an seinen Ziehsohn Frodo Beutlin und geht ein letztes Mal auf Wanderschaft. „J. R. R. Tolkien: Die Gefährten“ weiterlesen

Ransom Riggs: Der Atlas der besonderen Kinder

Lesezeit: 3 Minuten

Ransom Riggs: Der Atlas der besonderen Kinder

Originaltitel: A Map of Days (2018)
Übersetzt von Silvia Kinkel, vorgelesen von Simon Jäger
Verlag: Audible Studios
Länge: 13 Stunden und 51 Minuten (ungekürzte Version)
ASIN: B07NYWNDWG
Dies ist der 4. Teil der Miss Peregrine-Reihe.

Inhaltsangabe:

Jacob Portman kann es nicht fassen. Miss Alma Peregrine und die besonderen Kinder, seine neuen Freunde, haben ihn vor der psychiatrischen Klinik gerettet. Er hat sich noch gar nicht vom Schock erholt, als er vor der nächsten Herausforderung steht: Es soll die besonderen Kinder im Normalsein unterrichten.

Es ist nicht verwunderlich, dass es nur halbherzig gelingt. Denn während er versucht, die pubertierende Bande im Zaum zu halten, entdeckt er im Haus seines Großvaters ein Geheimversteck. Dort hat Abe seinem Enkel das Vermächtnis hinterlassen, welches Jacob sich so sehr gewünscht hat. Abe war ein Hollowjäger und Jacob will ihm nacheifern. „Ransom Riggs: Der Atlas der besonderen Kinder“ weiterlesen

Mein SuB [#121]

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücherfreunde,

das folgende Buch habe von meinem Großen mal zu Weihnachten bekommen. Er hat nämlich seinerzeit die Trilogie komplett gelesen. Der zweite Teil hatte mir ja so gar nicht gefallen, aber vielleicht kann ich mich doch dazu aufraffen, den dritten Teil irgendwann zu lesen!

Cornelia Funke: Tintentod

erschienen 2007
Verlag: Dressler Verlag
Seitenanzahl: 768 Seiten
ISBN-10: 3791504762
ISBN-13: 978-3791504766
Dies ist der 3. Teil der Tintenwelt-Trilogie.

Inhaltsangabe:

von amazon.de: Die schöne Tintenwelt, in der Mo, auch „Zauberzunge“ genannt, seine stumme Frau Resa und ihre Tochter Meggie nun leben, wird beherrscht vom grausamen Natternkopf. Dessen Schwager, der Hänfling, regiert die Stadt Ombra, in der es inzwischen fast nur noch Frauen und Kinder gibt, die meisten Männer wurden bereits getötet. So bricht Mo jede Nacht im Schutz der Dunkelheit auf, um als „Eichelhäher“ gemeinsam mit dem schwarzen Prinzen gegen die fremden Soldaten zu kämpfen und Ombra aus seiner Knechtschaft zu befreien. Doch eines Tages begibt er sich leichtsinnig in noch größere Gefahr: Mo möchte die atemberaubenden Illustrationen von Balbulus, dem besten Buchmaler der Welt, sehen. Und dieser wohnt direkt in der Höhle des Löwen, der Burg von Ombra.

Kai Meyer: Blutbuch

Lesezeit: 2 Minuten

Kai Meyer: Blutbuch

erschienen 2016
vorgelesen von Simon Jäger
Verlag: Argon Verlag
Länge: ca. 13 Stunden und 33 Minuten (ungekürzte Ausgabe)
ASIN: B01BVILC38
Dies ist der 5. Teil der Bibliomantik-Reihe.

Inhaltsangabe:

von argon Verlag: Das Sanktuarium ist untergegangen, aber die bibliomantische Welt wird von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann, und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?

„Kai Meyer: Blutbuch“ weiterlesen

image_pdf