Mein SuB [#128]

Lesezeit: 1 Minute

Liebe Bücherfreunde,

wie ich zu diesem Buch gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr so genau. Es ist jedenfalls schon ziemlich lange auf meinem SuB, denn es gab eine Zeit, da habe ich die Autorin sehr gerne gelesen. Schade, dass es heute nicht mehr so ist. Aber – ich gebe die Hoffnung nicht auf, es wird auch wieder anders 🙂

Joy Fielding: Das Verhängnis

Originaltitel: The Wild Zone (2010)
übersetzt von Kristian Lutze
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 432 Seiten
ISBN-10: 3442473500
ISBN-13: 978-3442473502

Inhaltsangabe:

von Goldmann Verlag: Als Suzy Bigelow eines Abends beschließt, in einer Bar in Miami Beach alleine einen Drink zu nehmen, kann sie nicht ahnen, dass sie damit eine wahre Lawine an verhängnisvollen Ereignissen lostreten würde. Denn am Tresen stehen drei Männer, die sie beobachten und schließlich eine Wette abschließen: Wer von ihnen es schafft, die attraktive junge Frau noch in derselben Nacht zu verführen, ist der Gewinner. Sehr schnell gerät Suzy in einen gefährlichen Strudel – und was wie ein harmloses Spiel begann, erfüllt sich in einem Hotelzimmer auf katastrophale Weise …

Joy Fielding: Tanz, Püppchen, tanz

Lesezeit: 2 Minuten

Joy Fielding: Tanz, Püppchen, tanz

Originaltitel: Puppet (2005)
übersetzt von Kristian Lutze
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 400 Seiten
ISBN-10: 3442310598
ISBN-13: 978-3442310593

Inhaltsangabe:

Amanda Travis lebt im Sonnenstaat Florida und arbeitet als Anwältin. Nach außen scheint sie eine solide Frau zu sein, doch sie hat bereits mit Anfang 30 zwei gescheiterte Ehen hinter sich und für sie ist Sex so etwas wie einkaufen gehen. Gefühle oder eine tiefere Bindung gestattet sie sich nicht, dazu ist sie auch nicht in der Lage.

Dann erhält sie eines Tages einen Anruf von ihrem ersten Ex-Mann Ben Meyers. Ihre Mutter hat in der Lobby des Four Season’s Hotels in Toronto einen offensichtlich ihr fremden Mann mit drei Schüssen ermordet. Amanda wehrt sich dagegen, in ihre Heimat zurück zu kehren. Zu ihrer Mutter hatte sie bislang nie eine echte Beziehung aufbauen können, da diese sich ständig betrunken hatte oder in tiefe Depressionen verfallen war. „Joy Fielding: Tanz, Püppchen, tanz“ weiterlesen

Joy Fielding: Ein mörderischer Sommer

Lesezeit: 2 Minuten

3442052874Joy Fielding: Ein mörderischer Sommer

Originaltitel: The Deep End (1986)
übersetzt von Michaela Grabinger
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 351 Seiten
ISBN-10: 3442052874
ISBN-13: 978-3442052875

Inhaltsangabe:

Joanne Hunter fällt aus allen Wolken, als ihr Mann nach 20jähriger Ehe die Trennung wünscht. Eigentlich dachte sie, das sie mit ihrem Mann Paul und ihren Töchtern Robin und Lulu ein glückliches Leben führt.

Ihre wichtigsten Bezugsperson steht ihr zur Seite: Ihre beste und langjährige Freundin Eve. Zu ihrem Großvater fährt sie wöchentlich ins Pflegeheim – ihre letzte Verbindung zu ihrer familiären Vergangenheit.

Just in dieser Zeit beginnen die sporadischen Anrufe. Die Medien berichten von einem Serienmörder, die bereits Frau in ihrer weiten Umgebung auf bestialische Weise umgebracht hat. Joanne spürt schnell, das diese kriminelle Energie echt ist, doch niemand scheint ihr zu glauben. „Joy Fielding: Ein mörderischer Sommer“ weiterlesen

Joy Fielding: Am seidenen Faden

Lesezeit: 2 Minuten

3442443709Joy Fielding: Am seidenen Faden

Originaltitel: Missing Pieces (1997)
übersetzt von Mechtild Sandberg-Ciletti
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenanzahl: 411 Seiten
ISBN-10: 3442443709
ISBN-13: 978-3442443703

Inhaltsangabe:

Kate Sinclair genießt ein ruhiges und zufriedenes Leben. Sie hat eine eigene Praxis als Familientherapeutin, zwei Töchter und einen treusorgenden Ehemann, der eine Baufirma hat und leidenschaftlich gern Golf spielt.

Doch ihr Leben verändert sich schlagartig, als ihre Schwester JoLynn ihr bei einer morgendlichen Tasse Kaffee erklärt, das sie einen Mann heiraten wolle, der wegen Mord an 13 Frauen vor Gericht steht. Als Kate widerwillig ihre Schwester zum Gerichtssall begleitet, trifft sie auf Robert Crowe, eine Jugendliebe. Neben den Problemen mit JoLynn und Robert Crowe beginnt ihre älteste Tochter Sara plötzlich zu rebellieren und Kates Mutter stiftet Unruhe in dem Alterswohnsitz durch die beginnende Alzheimer Krankheit. „Joy Fielding: Am seidenen Faden“ weiterlesen

Mein SuB [#38]

Lesezeit: 1 Minute

Dieses Buch steht schon seit Ewigkeiten in meinem Regal und ich weiß gar nicht mehr, wie es dort hin gekommen ist.

3828902456Joy Fielding: Verworrene Verhältnisse

Originaltitel: Nicht bekannt (1989)
übersetzt von derzeit unbekannt – wird nachgeholt
Verlag: Bechtermunz Verlag
Seitenanzahl: 365 Seiten
ISBN-10: 3828902456
ISBN-13: 978-3828902459

Inhaltsangabe:

Buchrücken: Die Welt der Sozialarbeiterin Lynn Schuster gerät plötzlich ins Wanken: ihr Mann Gary verlässt sie, um mit einer anderen Frau zusammen zu leben. Da taucht eines Tages der Ehemann derjenigen auf, um derentwillen Gary Lynn verließ. Lynn will zunächst nichts mit dem gutaussehenden Mann zu tun haben. Doch allmählich ändern sich ihre Gefühle …

 

image_pdf