Outlander – 4. Staffel

Lesezeit: 3 Minuten

Outlander – 4. Staffel (2018)

 

Regie: David Moore, Jennifer Getzinger, Denise Di Novi, u.v.a.
Drehbuch: Ronald D. Moore, Toni Graphia, u.v.a.
Produktion: Toni Graphia, Matthew B. Roberts, Ronald D. Moore, u.v.a.
Musik: Bear McCreary
Kamera: Stijn Van der Veken, u.v.a.
Darsteller: Caitriona Balfe, Sam Heughan, Sophie Skelton, Richard Rankin, César Domboy, David Berry, u.v.a.
Dauer: ca. 58 Minuten pro Folge
Romanvorlage: „Der Ruf der Trommeln“ von Diana Gabaldon
Dies ist die 4. Staffel der TV-Serie.

Inhaltsangabe:

18. Jahrhundert: Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan) Fraser sind in South Carolina gestrandet. Sie beschließen kurzerhand, sich ein neues Leben in der Neuen Welt aufzubauen und treffen auf seine Tante Jocasta Cameron (Maria Doyle Kennedy), die eine Plantage besitzt, von Sklaven bewirtschaftet. Claire kann sich mit dieser Lebensweise nicht anfreunden und daher beschließen sie, sich ein Stück weiter im Norden Land zu kaufen, um dort in Ruhe und Frieden zu leben.

Tatsächlich finden sie ein schönes Fleckchen Erde und taufen es „Frasers Ridge“. Aber auch dort gibt es gleich Ärger – mit den Ureinwohnern. Schließlich schaffen sie es mit viel Mühe und Not, doch noch eine friedliche Co-Existenz mit ihnen zu führen. „Outlander – 4. Staffel“ weiterlesen

Diana Gabaldon: Die geliehene Zeit

Lesezeit: 2 Minuten

Diana Gabaldon: Die geliehene Zeit

Originaltitel: Dragonfly in Amber (1996)
übersetzt von Sonja Schumacher, Rita Seuß und Barbara Steckhan
Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 979 Seiten
ISBN-10: 3442350247
ISBN-13: 978-3442350247
Dies ist der 2. Teil der Highland-Saga.
Hier ist die 2. Staffel der TV-Serie rezensiert

Inhaltsangabe:

Claire kehrt nach zwanzig Jahren mit ihrer Tochter Brianna zurück nach Schottland. Gemeinsam suchen sie Roger Wakefield auf, um nach Spuren von Jamie Fraser aus der Schlacht bei Culloden im Jahre 1745 zu suchen.

Schließlich beginnt Claire ihrer Tochter zu erzählen: Frankreich 1744. Claire ist Schwanger und voller Glück. Sie leben in Paris, um Charles Stuart, den rechtmäßigen jakobitischen König Schottlands, von seinem Vorhaben, den Thron zu beanspruchen, abzuhalten. „Diana Gabaldon: Die geliehene Zeit“ weiterlesen

Diana Gabaldon: Feuer und Stein

Lesezeit: 3 Minuten

Diana Gabaldon: Feuer und Stein

Originaltitel: Outlander (1995)
übersetzt von Elfriede Fuchs und Maya Ubik
Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenanzahl: 800 Seiten
ISBN-10: 3442361052
ISBN-13: 978-3442361052
Dies ist der 1. Teil der Highland-Saga.
Hier ist die 1. Staffel der TV-Serie rezensiert.

Inhaltsangabe:

Claire Randall erlebt kurz nach dem Zweiten Weltkrieg ihre zweite Flitterwochen in Schottland, da sie ihren Mann acht Jahre zuvor kaum gesehen hat. Sie war als Krankenschwester an der Front und ihr Mann Frank beim Geheimdienst.

Während Frank sich der Ahnenforschung hingab, erlebte Claire die Flora und Fauna, so auch einen ominösen Steinkreis. Gerade berührte sie einen Stein, da wird sie in eine andere Zeit geschleudet, über 200 Jahre zurück ins 18.te Jahrhundert. Und nicht nur das: Sie landet gerade in einem Gefecht zwischen englischen Soldaten und schottischen Clan-Mitgliedern. „Diana Gabaldon: Feuer und Stein“ weiterlesen

Outlander – 3. Staffel

Lesezeit: 3 Minuten

Outlander – (3. Staffel) (2017)

 

Regie: Brendan Maher, Norma Bailey, u.v.a.
Drehbuch: Ronald D. Moore, u.v.a.
Produktion: Toni Graphia, Matthew B. Roberts, Elicia Bessette, u.v.a.
Musik: Bear McCreary
Kamera: Martin Fuhrer, Michael Swan
Darsteller: Caitriona Balfe, Sam Heughan, Tobias Menzies, Laura Donnelly, César Domboy, David Berry, u.v.a.
Dauer: ca. 58 Minuten pro Folge
Romanvorlage: „Ferne Ufer“ von Diana Gabaldon
Dies ist die 3. Staffel der TV-Serie.

Inhaltsangabe:

Claire (Caitriona Balfe) ist wieder in ihrer Zeit. Nur mit schwerem Herzen hat sie Jamie (Sam Heughan) zurückgelassen, weiß sie doch, dass ihm die Schlacht von Culloden bevorsteht.

Während Claire versucht, neben Frank (Tobias Menzies) ein normales Leben zu führen, überlebt Jamie die Schlacht und gerät in Gefangenschaft. Eigentlich soll er am Galgen hängen und doch kann ein glücklicher Umstand ihn davor retten. Es ermöglicht ihm die Flucht und lebt sechs Jahre lang in der Wildnis, ehe er seine Schwester Jenny (Laura Donnelly) dazu bringt, ihn zu verraten. Denn auf seinen Kopf ist Lösegeld ausgesetzt und dieses Geld kann die Familie mehr als nur gebrauchen! „Outlander – 3. Staffel“ weiterlesen

Serie: „Highland-Saga“ von Diana Gabaldon

Lesezeit: 1 Minute

 Buch-Serie: „Highland-Saga“ von Diana Gabaldon

1. Diana Gabaldon: Feuer und Stein

Originaltitel: Outlander (1995)

2. Diana Gabaldon: Die geliehene Zeit

Originaltitel: Dragonfly in Amber (1996)

3.   Diana Gabaldon: Ferne Ufer

Originaltitel: Voyager (1997)

Rezie folgt demnächst!

Anmerkung: Es gibt noch mehr Teile der Serie, weitere Infos dazu gibt es hier.

image_pdf