Annette Hennig: Jene Tage in St. Germain

Lesezeit: 3 Minuten

Annette Hennig: Jene Tage in St. Germain

erschienen 2018
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 294 Seiten
ISBN-10: 1985603721
ISBN-13: 978-1985603721

Inhaltsangabe:

Leipzig 1955: Marie-Luise Schneider ist noch jung und voller Ideen. Ihre Ausbildung zur Goldschmiedin im elterlichen Betrieb hat sie gerade beendet und sie möchte sich weitere Inspiration holen – mit einer langgehegten Reise nach Paris.

Kaum in der Stadt der Liebe angekommen erschlägt sie die fremde Stadt schier. Da ist sie froh, dass sie den attraktiven und freundlichen Sébastien an ihrer Seite hat. Doch er zeigt ihr nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch noch die Liebe selbst. „Annette Hennig: Jene Tage in St. Germain“ weiterlesen

SuB-Zuwachs [#30] – 11/18

Lesezeit: 1 Minute

Halli hallo!

Wie man bemerkt hat, bin ich noch nicht so 100%ig im Blogger-Modus. Die Artikel zu schreiben fällt mir in Moment wahrlich nicht leicht! Aber das hindert mich natürlich nicht daran, neue Bücher zu erwerben oder zu erhalten! Anfang dieser Woche kam dann dieses liebevoll verpackte Buch bei mir an und ich freue mich über die tolle Signierung von der Autorin Annette Hennig. Ich bin mächtig gespannt auf die Geschichte!

Annette Hennig – Jene Tage in St. Germain

Liebe Grüße, Elke!

Annette Hennig: Jasmin – Zeit der Träume

Lesezeit: 3 Minuten

Annette Hennig: Jasmin – Zeit der Träume

erschienen 2017
Verlag: Tinte & Feder
Seitenanzahl: 380 Seiten
ISBN-10: 1503946819
ISBN-13: 978-1503946811
Dies ist der 3. Teil der Blütentraum-Trilogie.

Inhaltsangabe:

Rügen 2010: Jasmin Holthusen erlebt an ihrem 18.ten Geburtstag eine große Überraschung. Ihre Urgroßmutter Flora von Langenberg hat alte verstaubte Kisten vom Dachboden geholt. Dort ist die Familiengeschichte enthalten und soll der Stoff für ihren ersten Roman werden. Denn Jasmin möchte gerne Schriftstellerin werden.

Flora von Langenberg weiß um die große Aufgabe und hat daher ihren alten Freund Wilhelm gebeten, doch jemand zu schicken, der Jasmin helfen kann. Clemens Meerbusch ist Teilhaber eines Verlagshauses und überaus attraktiv. Und er unterstützt Jasmin bei ihrer Aufgabe, denn die Geheimnisse zu lüften, kosten sie nicht nur viel Zeit mit Lesen, sondern auch Nerven und Tränen. „Annette Hennig: Jasmin – Zeit der Träume“ weiterlesen

Gemeinsam Lesen [#46] – Jasmin – Zeit der Träume

Lesezeit: 3 Minuten

Hallo!

Ich habe bei mehreren Blogs schon von der Aktion „Gemeinsam Lesen“ gelesen und ich habe die liebe Steffi von www.schlunzenbuecher.de gefragt, ob ich daran teilnehmen darf. Ich finde es irgendwie eine schöne Idee 🙂 Heute kommt nun ein weiterer Beitrag dazu.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade den 3. Teil der Blütentraum-Trilogie von Annette Hennig: „Jasmin – Zeit der Träume“ und bin auf Seite 240. Und darum geht es:

von amazon.de: An ihrem achtzehnten Geburtstag erhält Jasmin ein besonderes Geschenk: mehrere verschollen geglaubte Kisten aus dem Nachlass ihrer Ururgroßmutter Isolde, die bis zu diesem Tag auf dem Dachboden der alten Villa am Ostseestrand schlummerten.

Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sie alte Briefe und Tagebücher darin findet, die sie der Verwirklichung ihres großen Traums näher bringen: Sie möchte Schriftstellerin werden und die Familiengeschichte der von Langenbergs soll ihr als Romanvorlage dienen.

Als sie immer tiefer in die Vergangenheit ihrer Familie eintaucht, offenbart sich ihr ein Geheimnis, das größer und schmerzvoller nicht sein könnte. Die bis zu diesem Tag bedingungslose Liebe zu ihrer Urgroßmutter Flora gerät ins Wanken. Doch Gräfin Flora von Langenberg überlässt wie immer nichts dem Zufall und lädt den attraktiven Verlegersohn Clemens Meerbusch in die Villa an der Ostsee ein. Wird er Jasmin dabei helfen, ihren Traum zu erfüllen?

„Gemeinsam Lesen [#46] – Jasmin – Zeit der Träume“ weiterlesen

Gemeinsam Lesen [#45] – Jasmin – Zeit der Träume

Lesezeit: 2 Minuten

Hallo!

Ich habe bei mehreren Blogs schon von der Aktion „Gemeinsam Lesen“ gelesen und ich habe die liebe Steffi von www.schlunzenbuecher.de gefragt, ob ich daran teilnehmen darf. Ich finde es irgendwie eine schöne Idee 🙂 Heute kommt nun ein weiterer Beitrag dazu.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade den 3. Teil der Blütentraum-Trilogie von Annette Hennig: „Jasmin – Zeit der Träume“ und bin auf Seite 5. Und darum geht es:

von amazon.de: An ihrem achtzehnten Geburtstag erhält Jasmin ein besonderes Geschenk: mehrere verschollen geglaubte Kisten aus dem Nachlass ihrer Ururgroßmutter Isolde, die bis zu diesem Tag auf dem Dachboden der alten Villa am Ostseestrand schlummerten.

Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sie alte Briefe und Tagebücher darin findet, die sie der Verwirklichung ihres großen Traums näher bringen: Sie möchte Schriftstellerin werden und die Familiengeschichte der von Langenbergs soll ihr als Romanvorlage dienen.

Als sie immer tiefer in die Vergangenheit ihrer Familie eintaucht, offenbart sich ihr ein Geheimnis, das größer und schmerzvoller nicht sein könnte. Die bis zu diesem Tag bedingungslose Liebe zu ihrer Urgroßmutter Flora gerät ins Wanken. Doch Gräfin Flora von Langenberg überlässt wie immer nichts dem Zufall und lädt den attraktiven Verlegersohn Clemens Meerbusch in die Villa an der Ostsee ein. Wird er Jasmin dabei helfen, ihren Traum zu erfüllen?

„Gemeinsam Lesen [#45] – Jasmin – Zeit der Träume“ weiterlesen

image_pdf