Aktion Stempeln [#9]

Liebe Bücherfreunde,

auf Damaris liest gab es eine tolle Aktion, auf die ich durch Kastanies Leseecke aufmerksam wurde. Leider macht Damaris es nicht mehr, aber ich habe für mich beschlossen, doch noch mal wieder einen Beitrag zu schreiben und womöglich klappt es ja wieder regelmäßig damit. Ich hoffe, die Bloggerin nimmt es mir nicht ganz so übel.

Ich nehme Bezug auf den Januar 2017 und horche mal tief in mich und bin gespannt, woran ich mich denn noch so alles erinnern kann. Beim Klick auf das Cover kommt man zur jeweiligen Rezie?

Tatsächlich sind mir von acht beendeten oder durchgelesenen Büchern bzw. zu Ende gelauschten Hörbüchern diese fünf gut im Gedächtnis geblieben. Bei „Auseinandergelebt“ ist es einfach eine verrückte Liebesgeschichte mit Verwirrungen und Verstrickungen. Manchmal war es mir zwar zu viel des Guten, aber es blieb im Gedächtnis. Auch „Vanoras Fluch“ ist mir haften geblieben, weil Mystic mit einer Young-Adult-Liebesgeschichte verknüpft wird im konservativen Großbritannien. Die Reihe der sieben Schwestern begann mit der Ältesten der Mädchen, mit Maya. Die Vergangenheit führt ins Brasilien zur Zeit, als die Christo-Statue errichtet wurde. Sehr spannend und bewegend.  Mein erstes Hörbuch überhaupt, ob man das vergißt? Mit „Die Insel der besonderen Kinder“ begann für mich eine neue und sehr spannende Ära. Und Simon Jäger zu lauschen ist für mich auch heute noch ein besonderer Genuß. Und fast genauso verhält es sich mit „Das Paket“ von Sebastian Fitzek, wo nichts ist, wie es scheint und doch kommt am Ende eine geniale wie überraschende Auflösung.

Alle vier Bücher, die ich nicht mehr so richtig im Sinn habe, sind Serien-Bücher. Was ich sehr bedauerlich finde, aber manchmal können Bücher gut und trotzdem kurzweilig sein. Gerade die Reihen von Iny Lorentz und Philippa Carr sind deshalb interessant, weil die historischen Fakten durchaus passen.

Nun gut, eine Quote von 55,55% ist ja eigentlich auch nicht so schlecht, oder? Stempelt Ihr wieder mit? Welche Bücher habt Ihr denn noch so im Sinn?

Liebe Grüße, Elke!

2 Gedanken zu „Aktion Stempeln [#9]“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.